Kategorien
3. Klasse Corona Projekt

Was unterscheidet diese Nacht von allen anderen Nächten?

Habt ihr gestern den Frühjahrsputz beendet und das Haus nach Chametz (normalem Brot) mit einer Kerze in der Hand durchsucht? Am Ende alles mit einer Feder sauber gemacht? Habt ihr das Chametz heute auf der Terrasse verbrannt?

Nein?

Ach so. Ihr seid ja Christen, keine Juden. Dann wisst ihr auch nicht, dass heute Abend der Sederabend ist und das Paschafest der Juden beginnt.

Nun ist es aber so, dass viele von euch trotzdem wissen, was es mit dem Ursprung des Paschafestes auf sich hat:

Beim Kibiwe 2019 ging es auch um die erste Feier des Pascha. Die Kinder probieren die seltsamen Speisen, die es gibt.
Aaron bringt das gebratene Lamm. Seitdem der Tempel in Jerusalem von den Römern zerstört wurde, essen die Juden aber kein Lamm mehr zum Pascha.
Mose bestreicht die Türpfosten mit dem Blut des Lammes, die Kinder fragen: Was unterscheidet diese Nacht von den anderen Nächten?
Paschafeier in der dritten Klasse. Christina ist mit ihrer Gitarre zur Unterstützung gekommen. Lieder gehören zur Paschafeier dazu.

Also, noch einmal: Heute Abend feiern auf der ganzen Welt die Juden das Paschafest und erinnern sich an den Auszug aus Ägypten.

Das sind so Bücher, wo drin steht, wie man Pascha feiert. Wir haben zwei davon. So was passiert bei Religionslehrern. Die seltsame Schrift rechts ist übrigens Hebräisch, btw. Die Bücher nennt man Haggadah, auf Deutsch heißt das Erzählung

Um davon was, das heute dieser besondere Abend für Juden ist, mitzubekommen, dazu muss man sich auf Youtube umschauen. Viele Juden wohnen in den USA und in Israel. Und das bedeutet: Die wirklich guten Videos sind auf Englisch.

Also habe ich für dieses tolle Video den Text recht frei für euch ins Deutsche übersetzt. Das Audio und der folgende Link drunter gehören also zusammen. Wenn ihr euch die Zeit nehmt, dann seid ihr anschließend schlauer. Ist das nicht schön?

Das tolle Video

Im folgenden Video haben jüdische Musiker versucht, das, was die Feier des Pascha für sie bedeutet, mit Musik und Bildern rüberzubringen. Naja, die Melodien wirst du kennen, die Texte sind, wieder, auf Englisch (aber vielleicht hilft dir jemand beim Übersetzen?) Oder du lässt die Bilder so auf dich wirken und genießt den Sound:

Die tolle Musik

Dass war das Angebot zum Reinschnuppern und Drandenken: Heute ist für Menschen in einer anderen Religion, nämlich den Juden, ein absolut wichtiger Feiertag.

Apropos andere Religionen. Ich habe noch ein Bild auf Lager. Sieh es genau an!

Kibiwe 2017. Was feiert Jesus da? Hat das Paschafest am Ende was mit uns Christen zu tun?

Aber dazu morgen!

PS: Gründonnerstag, übrigens. Nach drei Tagen Ruhe (Montag, Dienstag, Mittwoch) nimmt die heilige Woche Fahrt auf und nähert sich dem Höhepunkt)